Zahnarztpraxis mit Behandlungsstuhl 

 

Ein Bewertungsgutachten zur Wertermittlung einer (Zahn-) Arztpraxis erstellen ist die eine Seite der Medaille. Das Bewertungsgutachten anfechten - formell und materiell kompetent - ist die andere Seite der Medaille.
Vor diesem Hintergrund wird der Referent Frank Boos, ö.b.u.v.SV., im ersten Teil des Seminars auf die formalen und materiellen Erfordernisse der Gutachtenerstellung und Wertfindung eingehen.

Nachvollziehbarkeit von Gutachten

Die alles entscheidende Frage, die im Mittelpunkt steht, ist: "Was ist alles zu beachten, um ein Gutachten aus formaler und materieller Sicht nachvollziehbar zu machen?"

Gutachten der Gegenseite kompetent in Frage stellen

Im zweiten Teil des Seminars wird der Referent typische Fehler und Angriffspunkte aufzeigen, die es ermöglichen, in Verhandlungen das Gutachten der Gegenseite zu hinterfragen, Lücken aufzudecken, Widersprüche aufzuzeigen und damit den Wert der Praxis (und damit auch den des Gutachters) in Frage zu stellen.

Die "richtige Bewertung"

Ideal für jeden Steuerberater, der mit Praxisbewertungsfragen im Rahmen von Gesellschafterwechsel, des Ein- und Austritts von Gesellschaftern, von Ehescheidungsverfahren oder Erbauseinandersetzungen mit der Problematik der "richtigen Bewertung" konfrontiert wird.

Gutachten des Referenten durch Urteile bestätigt

Die von Frank Boos erstellten Gutachten wurden in zahlreichen höchstrichterlichen und obergerichtlichen Urteilen bestätigt, so dienten diese beispielsweise als Grundlage für die Urteile des BGH vom 09.01.2011 und des BSG vom 14.12.2011.

Auszug aus dem Seminarprogramm:

Erstellen von Bewertungsgutachten und der transparenten Wertfindung

Zunächst wird untersucht, wie der Verkehrswert zu bestimmen ist – und welche Faktoren den größten Einfluss auf die Wertfindung haben. Sodann ist deren gutachterliche Umsetzung zu untersuchen.
Es werden ferner die einschlägigen Urteile des BGH sowie des BSG aus den Jahren 2008, 2011 sowie 2013 besprochen. Ebenfalls werden Beispiele zur transparenten und nachzuvollziehenden Wertermittlung gemacht.

  • Anforderungen an das Gutachten und den Gutachter
  • Der Bewertungsanlass und sein Einfluss auf den Praxiswert
  • Übersicht über die häufigsten Bewertungsmethoden
  • Aktuelle Urteile
  • Das modifizierte Ertragswertverfahren sowie dessen Knackpunkte
  • Notwendiger Inhalt eines Bewertungsgutachten
  • Verschiedene Beispiele mit Formulierungen
Anfechten von Bewertungsgutachten

Welche grundlegenden Formalien muss ein Bewertungsgutachten in puncto

  • Gutachtenersteller
  • Bewertungsgegenstand
  • Bewertungszeitpunkt
  • Bewertungsmethode
  • wertbeeinflussender und wertaufhellender Faktoren erfüllen?

Plausibilitätsprüfung in Zusammenhang mit anderen (betriebswirtschaftlichen) Informationen.

Typische Angriffspunkte.

 

Referent:

Frank Boos Dipl-Kfm.
Frank Boos
Gesellschafter, Geschäftsführer des Sachverständigenbüros Pfeffer & Boos;
von der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bewertung von Unternehmen und Praxen im Gesundheitswesen;
Betriebsanalysen und Betriebsunterbrechungsschäden



 

Jetzt anmelden und in die Zukunft investieren