pm familie tresen

Praxismanagement

Für die moderne und serviceorientierte Arzt-, Zahnarztpraxis, Praxis für Heilberufe oder auch Apotheken ist ein Praxismanager in Zukunft unverzichtbar, diese nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten rentabel zu führen.

Praxisassistenten/-innen führen zur Entlastung der Ärzte therapeutische und diagnostische Arbeiten und Prozesse durch, sie betreuen Patientinnen und Patienten, erledigen administrative Arbeiten, führen Labor- und Röntgenuntersuchungen durch und assistieren bei ärztlichen Eingriffen. Sie sind für die gesamte Administration zuständig und sorgen damit für das einwandfreie Funktionieren der Praxis. Damit unterstützen und entlasten sie den Arzt oder die Ärztin bei all ihren Aufgaben.

Mit diesem Lehrgang haben Sie die Möglichkeit Ihre Kenntnisse in den Bereichen: Rechnungsschreibung, Finanzbuchhaltung, Zeitmanagement u.v.m. zu erweitern, erfahren Sie mehr über Marketing und Führungsmanagement und steigern Sie somit Ihre Qualifikation und sichern Sie Ihre Stellung in der Praxis!

Dieser Lehrgang schließt mit einer qualifizierten schriftlichen Prüfung und einem Hochschulzertifikat ab, die den Lernerfolg für alle Seiten absichert.

Im Rahmen dieses Zertifikatslehrganges werden Sie sich mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Kooperationsformen
  • Buchführung
  • Steuern
  • Personalwesen
  • Abrechnung Personal
  • Abrechnung therapeutischer Leistungen
  • Controlling

Termine

 pm termine

Zuschüsse und Förderungen

Wissenschaftliche Leitung

Holger Wendland Steuerberater und Dipl.-Finanzwirt
Holger Wendland
Seit 1992 in der Beratung von Leistungserbringern tätig;
Inhaber der Wendland Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH;
seit 08/2008 fachlicher Leiter des Lehrgangs Fachberater für den Heilberufebereich;
seit 2013 Leiter des Lehrgangs "Fachberater Gesundheitswesen"

 Jetzt anmelden und in die Zukunft investieren

Module

Modul I

 

Das Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland

  • Die gesetzliche Krankenversicherung
  • Die Private Krankenversicherung
  • Systemvergleich
  • Die ärztliche Versorgung
  • Die Versorgung durch Therapeuten
  • Branchenanalyse

Buchführung

  • Die verschiedenen Gewinnermittlungsarten
  • Die gesetzlichen Grundlagen
  • Bilanzierung
  • Einnahme-Überschussrechnung
  • Die Technik des Buchens

Steuern I

  • Grundlagen der Einkommensbesteuerung
  • Grundlagen der Umsatzbesteuerung
  • Qualifikation der Einkunftsarten
  • Betriebseinnahmen
  • Betriebsausgaben

Modul II

 

Allgemeines Zivilrecht

  • Schuldrecht / Kaufvertrag / Darlehensvertrag / Leihvertrag
  • Bürgschaftsvertrag
  • Mietvertrag
  • Arbeitsvertrag
  • Behandlungsvertrag

Therapeutenrecht

  • Medizinrecht
  • Berufsrecht

Kooperationsformen

  • Medzinrechtlich / berufsrechtlich (un)zulässige Formen der Zusammenarbeit
  • Gemeinschaftspraxis
  • Praxisgemeinschaft
  • Gesellschaftsvertragliche Grundlagen

Modul III

 

Buchführung

  • Betriebseinnahmen
  • Betriebsausgaben
  • Anschaffungen
  • Anlagevermögen / Umlaufvermögen
  • Umsatzsteuer
  • Analyse

Steuern II

  • Unternehmer / Unternehmen
  • Umsatzsteuerpflichtige Umsätze
  • Umsatzsteuerfreie Umsätze
  • Rechnungslegung
  • Vorsteuerabzug
  • Eigenverbrauch

Kooperationsformen

  • Steuerliche Besonderheiten bei den verschiedenen Kooperationsformen in der Abwicklung aus ertragsteuerlicher und umsatzsteuerlicher Sicht
  • Notwendige steuerliche Regelungen im Gesellschaftsvertrag

Modul IV

 

Personalwesen

  • Führungsstile
  • Personalakquisition
  • Personalentwicklung

Abrechnung Personal

  • Lohnsteuerpflicht
  • Sozialversicherungspflicht
  • Sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse
  • Mini-Job
  • Scheinselbständigkeit
  • Lohnbestandteile
  • Sonderzuwendungen
  • Lohnfortzahlung

Abrechnung therapeutischer Leistungen

  • Gesetzliche Leistungen
  • Private Leistungen
  • Zusatzleistungen

Modul V

 

Controlling

  • Controlling - was ist das?
  • Controlling der Qualität der Leistung
  • Controlling im Rahmen der Betriebswirtschaft
  • Controlling im Personalwesen
  • Formen des Controllings
  • Ergebnisauswertung
  • Konsequenzen des Controllings

Finanzierung

  • Die verschiedenen Finanzierungsformen
  • Bankfinanzierung
  • Leasing
  • Mietkauf
  • Tilgungsdarlehen
  • Annuitätendarlehen
  • Endfälliges Darlehen
  • Kontokorrent
  • Kosten der Finanzierung
  • Rating / Scoring

Jahresabschluss

  • Gesetzliche Grundlagen
  • Jahresabschluss nach Einnahme-Überschussrechnung
  • Jahresabschluss nach Bilanzierung
  • Abschlussbuchungen

Modul VI

 

Organisation

  • Terminplanung / Zeitmanagement
  • Betriebsablauforganisation
  • Personalplanung
  • Büroorganisation

Qualitätsmanagement

  • Die Grundlagen nach DIN ISO
  • Berufsrechtliche Anforderungen
  • Vorteile / Nachteile
  • Durchführung
  • Das QM-Handbuch

Marketing

  • Erlaubte / unerlaubte Werbung
  • Umfang des Marketings
  • Die verschiednen Formen des Marketings
  • Guerilla-Marketing
  • Kosten-Nutzen von Marketing