Apotheker und Apothekerin am ApothekenschrankAuf den zunehmenden Wettbewerbsdruck durch Versand-Apotheken und die Auswirkungen auf die Rentabilität kann die Vor-Ort-Apotheke oft nur auf der Kostenseite reagieren. Die Reaktionsmöglichkeiten werden aber oft durch die gesetzlichen Vorgaben eingeschränkt.

Die optimale Unterstützung der Apotheke von der transparenten Buchhaltung über die betriebswirtschaftliche Prozess-Unterstützung bis hin zur Optimierung der internen Leistungskennziffern für die Steigerung des Apothekenwerts stärken die Vor-Ort-Apotheken nachhaltig und bedeuten ein erfolgreiches und langfristig sicheres Mandat.

Unser Seminar zeigt detailliert:

  • wie die Buchhaltung das Controlling unterstützen und Apothekenerfolg steigern kann
  • wie sich die rechtlichen Vorgaben und Regulierungen auf das wirtschaftliche Handeln auswirken
  • die Ermittlung des objektivierten Apothekenwerts und Ansatzpunkte zur Optimierung des Werts
  • wie durch einfache Prozesskosten-Analysen der Erfolg der Apotheke gesteigert werden kann

Unser Referent, Marco Benz, ist seit Jahrzehnten bundesweit tätiger erfolgreicher Apothekenberater. Partizipieren Sie von seinem Know-How!


Qualität dieses Seminars:

Vorjahresnote 1,4Vorjahresnote 1,5
Qualitätsberichte: So setzt sich diese Note zusammen

 

Auszug aus dem Seminarprogramm

Aktuelle Entwicklungen im Apothekenmarkt
  • Zahlen, Daten, Fakten - Trends und Entwicklungen
Buchhaltung und Apotheken-Controlling – Optimales Zusammenspiel zwischen Steuerberater und Apotheke
  • Grundlagen einer transparenten Apotheken-Buchhaltung
  • Bedeutung des Controllings in schwierigen Zeiten
Die relevanten Gesetze und Verordnungen für Apotheken und ihr Einfluss auf die Betriebsführung von Apotheken
  • Detaillierte Erläuterung zu Gesetzen und Verordnungen (Apothekengesetz, Apotheken-Betriebsordnung, Antikorruptionsgesetz, etc.) und die Auswirkungen auf betriebswirtschaftliche
    Handlungsoptionen
  • Betrachtung von Spezialfragen wie beispielsweise
    • Barrierefreiheit
    • Pacht-Apotheken
    • Vertretung des Apothekers
Die Ermittlung des objektivierten Apothekenwertes nach dem Modifizierten Ertragswertververfahren
  • Aktuelle Rechtsprechung hinsichtlich der Bewertungsverfahren
  • Das Modifizierte Ertragswertverfahren
    • Ermittlung Reproduktionszeitraum und nachhaltige Liquiditätsüberschüsse
    • Unternehmerlohn und Risikozuschlag
    • Substanzwert
  • Optimierungsansätze zur Steigerung des Apothekenwerts
Praxisorientierte Spezial-Analysen zur Unterstützung der Apotheken durch den Steuerberater
  • Analyse der Rohertragsentwicklung
  • Heimbelieferung unter Rentabilitätsgesichtspunkten
  • Optimierung der Personalkosten durch effizienten Personaleinsatz
  • Kosteneffizienter Botendienst

Referent

Portrait Marco BenzDipl. Betriebswirt (BA) Fachrichtung Bank
Marco Benz
Unternehmensberater für Apotheken mit den Schwerpunkten: Standort- und Umsatzpotenzial-Analysen;
Standortentwicklungskonzepte, Nachfolge- und Übergabe-Planung  und -Begleitung;
Restrukturierung;
Optimierung apothekenspezifischer Erfolgsfaktoren


 

Jetzt anmelden und in die Zukunft investieren