Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

IBG Privates Institut
für Beratung im Gesundheitswesen GmbH
Wiesenstr. 52a
50374 Erftstadt
Telefon 02235 / 691991
Telefax 02235 / 691998

 

Mitarbeiterin am Notebook telefoniert

In den letzten Monaten waren Rechtsprechung und Gesetzgeber in steuerlichen Problemstellungen von (Zahn-) Ärzten wieder sehr agil; teilweise mit gegenläufigen Entwicklungen.

Der Gesetzgeber hat versucht, die Rechtsprechung des BFH zur Abfärbetheorie durch eine (verfassungswidrige?) Regelung wieder einzufangen.

Der BFH hat sich erneut zu Fragen

  • der Einkünftequalifizierung nach § 18 EStG
  • von Übertragungsvorgängen nach § 6 Abs. 3 EStG geäußert.

Auch in Sachen Realteilung sind nach wie vor Fragen offen. Daneben sind Aspekte rund um den Gesellschafterwechsel, Gesellschaftereintritt bzw. -austritt immer wieder Fragen aufwerfende Problemkreise, die angesprochen werden.

Darum mit Plato:

„Eine gute Entscheidung basiert auf Wissen und nicht auf Zahlen.“

Wir vermitteln Ihnen dieses Wissen, denn: „Wissen ist Erfolg“.

 

Qualität dieses Seminars:

Vorjahresnote 1,4Vorjahresnote 1,3 (Bestnote in 2019)
Qualitätsberichte: So setzt sich diese Note zusammen

 

 

Auszug aus dem Seminarprogramm

Modul 1: Neues zur Abfärbetheorie / Abschreibung Praxiswert oder Firmenwert?
  • Rechtsprechung zum Bezug von gewerblichen Beteiligungseinkünften
  • Rechtsprechung zur Erzielung von gewerblichen Verlusten
  • Abfärbetheorie und Versorgungsverträge nach SGB V
  • Änderungen durch den Gesetzgeber seit 01.01.2020
  • Notwendige (Vertrags-)Gestaltungen
  • Handlungsempfehlungen
  • Abschreibungsdauer Praxiswert
  • Abschreibungsdauer Firmenwert
Modul 2: Einkünftequalifizierung und Stempeltheorie
  • Katalogberufe
  • Ähnliche (vergleichbare) Tätigkeiten
  • Neue Kriterien des BFH und bilanzielle Darstellung der Geschäftsvorfälle
Modul 3: Gesellschafterwechsel, Gesellschaftereintritt, Gesellschafteraustritt
  • Ertragsteuerliche Rechtsfolgen
  • Buchungstechnische und bilanzielle Darstellung der Geschäftsvorfälle
Modul 4: Neues zu Übertragung von Wirtschaftsgütern
  • Anwendungsbereich § 6 Abs. 3 EStG, § 6 Abs. 5 EStG, § 24 UmwStG unter Berücksichtigung des Sonderbetriebsvermögens. Abgrenzung gewinnrealisierende und steuerneutrale Gestaltungen

Die einzelnen Module erfüllen die Voraussetzungen zur Pflichtfortbilung von Fachberatern, entsprechend den absolvierten Zeitstunden.

 

 

Referenten

Holger Wendland Steuerberater und Dipl.-Finanzwirt
Holger Wendland
Seit 1992 in der Beratung von Leistungserbringern tätig;
Inhaber der Wendland Steuerberatungsgesellschaft Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH;
seit 08/2008 fachlicher Leiter des Lehrgangs Fachberater für den Heilberufebereich;
seit 2013 Leiter des Lehrgangs "Fachberater Gesundheitswesen"

Stefan SiewertStB Dipl. Kfm. Stefan Siewert
Stefan Siewert
ö.b.u.v. Sachverständiger für die Bewertung von Arztpraxen;
Fachberater Gesundheitswesen
(IBG / HS Bremerhaven)



Zum ersten Mal auf der ILIAS Online-Plattform?

Einführungsvideo auf die IBG Online-Plattform

(Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übertragen)

 

Anleitungsvideo für die Teilnahme an einem IBG Webinar

(Datenschutzhinweis: Beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übertragen)

 

Wenn Sie noch nie an IBG Webinaren bei ILIAS teilgenommen haben, bitten wir Sie darum, sich als erstes zu registrieren.

Nachfolgend wird diese Registrierung noch einmal in vier Schritten für Sie beschrieben:

1. Schritt: Bei ILIAS anmelden

Klicken Sie hierzu auf "Anmelden".

Screenshot der ersten Seite der Online-Plattform

2. Schritt: Neues Benutzerkonto registrieren

Klicken Sie im folgenden Fenster auf den Link "Neues Benutzerkonto registrieren"

Screenshot der Seite "Bei ILIAS anmelden"

3. Schritt: Ihre persönlichen Registrierungsdaten eingeben

Alle mit Sternchen markierten Pflichtfelder ausfüllen.

Screenshot der ILIAS Registrierungsmaski

4. Schritt: Registrierungsformular abschicken

Mit einem Häkchen die Nutzungsvereinbarung akzeptieren. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Registrieren".

Screenshot Nutzungsvereinbarung


 

Sie erhalten per E-Mail eine Registrierungsbestätigung mit weiteren Anweisungen.

Sollten Sie innerhalb der folgenden Stunde keine E-Mail erhalten haben, prüfen Sie bitte den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Programms.

Klicken Sie hier, um die Online-Plattform aufzurufen und Ihre Registrierung zu starten.

 

Technische Voraussetzungen für die Nutzung der IBG Webinare

 

pdfAnleitung im pdf-Format herunterladen