Anmeldung (Zahn-)Ärzteberatung 2020

Die Anmeldung ist gemäß unserer AGB verbindlich.

Pflichtangaben sind mit einem Sternchen gekennzeichnet. Das Ausfüllen aller Felder ist freiwillig - für die Verarbeitung der Seminaranmeldung jedoch unerlässlich.

Das nachfolgende Formular wurde für die Einholung von notwendigen Informationen mit Pflichtfeldern ausgestattet, um unsere Geschäftsabläufe und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO garantieren zu können. Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Unsere Datenschutzerklärung informiert unter anderem darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und wie lange sie gespeichert werden. Mit dem Ausfüllen und Abschicken des Formulars willigen Sie ausdrücklich in die Überlassung der Daten ein. Die Erlaubnis zur Verarbeitung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

*mit Zugangsdaten, inkl. druckfähiger PDF-Datei per E-Mail

Achtung! Die Entscheidung für das kostenlose digitale Skript oder für das gebührenpflichtige Papier-Skript kann im Nachhinein nicht mehr geändert werden.

Leider kann ich nicht am Seminar teilnehmen und bestelle das Skript zum Preis von 49,- € zzgl. USt und Versand.
Sie können bis zu 1.000 Zeichen eingeben.
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
(z.B. Pflichtfortbildungen für den Fachberater)
Person / Kanzlei / StB-Büro / Firma etc.
Achten Sie bitte auf die korrekte Bezeichnung der Firmierung für die Rechnungslegung! Spätere Änderungen werden mit 20 € netto berechnet.
Straße und Hausnummer des Rechnungsempfängers
Postleitzahl und Wohnort des Rechnungsempfängers
Bitte geben Sie kurz an, wie Sie auf das IBG-Institut aufmerksam wurden. Sie helfen uns sehr. Vielen Dank!

Die Teilnahmegebühr von 295 € inkl. Seminarskript per App kostenlos in digitaler Form oder als Printversion gegen Kostenpauschale von 15 € jeweils zzgl. Umsatzsteuer werden auch dann erhoben, wenn eine angemeldete Person nicht an dem Seminar teilnimmt und ist im Voraus zu entrichten.

Melden Sie sich bitte nur dann an, wenn Sie auch tatsächlich an dem Seminar teilnehmen werden!

Nicht in Anspruch genommene reservierte Seminarplätze gehen anderen Interessenten verloren.

Die IBG PRIVATES INSTITUT FÜR BERATUNG IM GESUNDHEITSWESEN GMBH hat das Recht, aus Gründen höherer Gewalt (z.B. Krankheit des Referenten) Seminare ohne Fristeinhaltung abzusagen. Bereits bezahlte Gebühren werden dann erstattet oder ggf. mit einem anderen Seminar verrechnet. Darüber hinausgehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Bitte neben stehenden Code eingeben
captcha

Bitte beachten Sie:
Ihre Anmeldung war nur dann erfolgreich, wenn Sie nach Anklicken des nachfolgenden Buttons eine Bestätigungsseite sehen und eine Bestätigungs-E-Mail erhalten haben.

Sollte der nachfolgende Button nicht aktiv sein, entfernen und erneuern Sie bitte das Häkchen bei AGB.